Gesundheitsmanagement

Grundlagen Die Grundlagen für die Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz sind die Gesundheitsdefinition, die v...

Grundsätze Grundsätze für die betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) Erfolgreiche betriebliche Gesundheitsf...

Konzept Konzept Wir arbeiten in der Regel mit dem Konzept von KMU-Vital. Vorteile: Bei diesem Konzept gi...

BGM-BGF-Kriterien Die sechs BGM-Kriterien: BGM-Kriterium 1: Betriebliches Gesundheitsmamagement und Unternehmenspo...

Tools Analyse-Methoden

Ressourcen-Förderung Massnahmen Gesundheitsbezogene Massnahmen können personenbezogene Veränderungen beinhalten (wie z...

Nutzen Wirtschaftlicher Nutzen von BGF Der Nutzen von BGF wird in zahlreichen Studien belegt, Dank dem B...

Label Das Label Friendly Work Space zeichnet Unternehmen aus, die Massnahmen zur Optimierung im betrieb...


Wieso BGF - Was bringt die Betriebliche Gesundheits-Förderung der Unternehmung?

Die Kosten durch arbeitsbedingte Gesundheitsbeeinträchtigungen werden in der Schweiz auf rund 10 Millarden Franken pro Jahr geschätzt.
Weitsichtige Unternehmen investieren schon längst in Betriebliches Gesundheitsmanagement, um langfristig den Erfolg zu sichern.
Wieso nicht Ihr Unternehmen?

Die Ziele der betrieblichen Gesundheitsförderung sind die Erfassung, Entwicklung und Umsetzung von Massnahmen zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz. Dies soll sowohl durch die Stärkung und Optimierung von gesundheitsfördernden Ressourcen als auch durch das Minimieren von Risiken und Gefahren geschehen.


zurück
BGF-BGM
Grundlagen
Grundsätze
Konzept
BGM-BGF Kriterien
Tools
Ressourcen-Förderung
Nutzen
Label

Startseite